Willkommen

Kleintierpraxis Tatiana Sonnenberg

Rögener Grund 23, 96450 Coburg

Offene Sprechzeiten:

Mo und Do von 14:00 bis 16:00 Uhr

   Di und Fr von 10:00 bis 12:00 Uhr

Telefonische Terminvereinbarungen sind ausschließlich

von 9:00 bis 10:00 Uhr unter 09561 8675855 möglich


BEZAHLUNG

Die fälligen Behandlungskosten bitten wir sofort nach der Behandlung bar zu begleichen.
Aufgrund schlechter Erfahrungen akzeptieren wir nur noch Barzahlungen.
Die tierärztliche Abrechnung ist durch die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) geregelt und für jeden praktizierenden Tierarzt bindend.

Bitte beachten Sie auch, dass in der GOT ein erhöhter Berechnungssatz für tierärztliche Leistungen außerhalb der Sprechzeiten festgelegt ist. Dies gilt jedoch nicht für zuvor vereinbarte Termine.

Impressum

Tatiana Sonnenberg
Berufsbezeichnung: Dipl. med. vet. praktizierende Tierärztin (BRD)

Rögener Grund 23, 96450 Coburg

Telefon 0 95 61 / 86 75 855
Telefax 0 95 61 / 86 75 854

Email: praxis[at]sonnenberg.co
Webseite:  www.sonnenberg.co

Zuständige Kammer: Bayerische Landestierärztekammer
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Veterinäramt Coburg
Zuständige Gebührenordnung:
Tierärztliche Gebührenordnung

Copyright:
Alle Rechte vorbehalten. Die auf der Website verwendeten Texte, Bilder, Grafiken, Dateien usw. unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Weitergabe, Veränderung, gewerbliche Nutzung oder Verwendung in anderen Websites oder Medien ist nicht gestattet oder bedarf meiner ausdrücklichen Zustimmung.

Haftungshinweis:
Für Websites Dritter, auf die in dieser Homepage durch sogenannte Links verwiesen wird, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Herausgeber ist für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich. Des weiteren kann die Website des Herausgebers ohne dessen Wissen von anderen Websites mittels sogenannter Links angelinkt werden. Der Herausgeber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zum Herausgeber in Websites Dritter. Für fremde Inhalte ist der Herausgeber nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es dem Herausgeber technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Herausgeber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.